Baugrundstück, Mehrfamilienhaus in 51061 Köln


EUR 681.000,-
Verkehrswert

Hofstraße 60
51061 Köln

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Köln

Luxemburger Straße 101
50939 Köln

Tel.: 0221 477-0
Fax: 0221 477-3333



Ort der Versteigerung: Amtsgericht Köln, Reichenspergerplatz 1, Erdgeschoss, Saal 18
Termin: am 06.09.2022 um 11:00 Uhr
Art: Zwangsversteigerung zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft
Aktenzeichen: 0092 K 0046/ 2021
Grundbuch: Stammheim-Flittard Blatt 7903
Gläubiger:

Grundstück in 51061 Köln (Stammheim) mit einem bebauten Teil und einem Baugrundstück. Grundstücksgröße: 983 ². Hofstr. 60: Beidseitig angebautes, unterkellertes, 2-geschossiges Zweifamilienhaus mit ausgebautem Dachgeschoss. Baujahr: 1931. Die Wohnfläche beträgt 173 m². Einfache Ausstattung, die Immobilie befindet sich in einem dem Ursprungsbaujahr und den 1960er Jahren entsprechenden Zustand. Es ist keine zentrale Heizungsanlage vorhanden. Geheizt wird mit Nachtspeicheröfen und im Dachgeschoss mit einem Einzelofen als Ölofen. Isidor-Caro-Str. 28: Baugrundstück. Im Jahr 2015/2016 wurde der Bau eines Dreifamilienhauses begonnen. Bisher errichtet wurden die Betonbodenplatte des Kellergeschosses, die Außenwände des Kellergeschosses, die Betondecke zwischen Keller- und Erdgeschoss, die Betontreppe zum Kellergeschoss sowie der Aufzugsschacht in Keller- und Erdgeschoss. Der festgesetzte Verkehrswert weicht von dem Vorschlag im Verkehrswertgutachten ab. Wegen Einzelheiten wird auf die Möglichkeit der Einsichtnahme in das vollständige Gutachten verwiesen. Eine Weitergabe der Kontaktdaten der Antragsteller kann gem. DSGVO nicht - auch nicht telefonisch - erfolgen. Die wegen der aktuellen Covid-19-Pandemie zu beachtenden Besonderheiten ergeben sich aus der Datei "Covid 19 Hinweise". Gutachteneinsichten können zu den allgemeinen Publikumszeiten des Gerichts, jedoch nur nach vorheriger Terminvereinbarung erfolgen. Entsprechende Termine können online auf der Internetseite des Amtsgerichts Köln oder telefonisch unter den Nummern 0221/7711-782, 323, 842, oder 197 vereinbart werden. Geben Sie hierbei unbedingt das Aktenzeichen des Verfahrens an (z.B. 92 K /20)